Innogy-Börsengang: Raus aus der Schmuddelecke

PremiumInnogy-Börsengang: Raus aus der Schmuddelecke

06. Oktober 2016
Bild vergrößern

RWE-Chef Terium will mit dem Börsengang der Ökostromtochter ordentlich Kasse machen.

von Angela Hennersdorf und Christof Schürmann

Mit Innogy bringt RWE sein risikoloses und sein zukunftsträchtiges Geschäft neu an die Börse. Doch richtig sexy ist die Aktie nicht.

Peter Terium weiß nicht genau, auf was er sich da einlässt. Das Parkett, auf dem er sich gerade bewegt, ist ihm neu. Aber er wagt es trotzdem. Etwas verloren steht der Energiemanager an einem milden Septembermorgen in einer Werkshalle in Dresden. Die Halle gehört Heliatek. Das Start-up entwickelt Solarfolien aus organischen Stoffen. Sie sind, im Vergleich zu Solarpaneelen aus Silizium, leicht und flexibel, können an Fassaden und in Fenster geklebt werden.

Weltmarktführer sei Heliatek mit dieser Erfindung, lobt Terium. Das Lob kommt nicht von ungefähr, hat der RWE-Chef doch einen hohen zweistelligen Millionenbetrag in Dresden investiert. „Bisher ist es...


Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%