Bankkonten: Ausgaben fürs Bankkonto schneller senken

ThemaBanken

PremiumBankkonten: Ausgaben fürs Bankkonto schneller senken

13. September 2016
Bild vergrößern

Zurzeit machen Banken mit Gebührenerhöhungen Schlagzeilen.

von Martin Gerth

Viele Banken drehen an ihrer Gebührenschraube. Schlecht für Kunden. Gut dagegen: Vom 18. September an können sie leichter den Anbieter wechseln.


Für Bankkunden kommt es derzeit dick. Ihre Sparguthaben werfen keine Zinsen mehr ab, gleichzeitig drehen die Kreditinstitute an der Gebührenschraube. Umso mehr lohnt sich ein Wechsel zu einem kostengünstigen Anbieter. Gut, dass der Gesetzgeber solche Wechsel vom 18. September an mit neuen Regeln erleichtert:

  • Die alte Bank muss nach der Kündigung der neuen Bank und dem Kunden innerhalb von fünf Geschäftstagen eine Liste mit bestehenden Lastschriften und Daueraufträgen der vorangegangenen 13 Monate übermitteln.
  • Die neue Bank muss binnen fünf Geschäftstagen nach Eingang dieser Liste alle vom Kunden gewünschten Daueraufträge einrichten und dafür sorgen, dass bestehende Lastschriften eingelöst werden können.
Anzeige
  • Weder...

Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%