Rohstoffe: Wie Anleger an Öl, Kupfer und Co. verdienen

PremiumRohstoffe: Wie Anleger an Öl, Kupfer und Co. verdienen

22. März 2016
Bild vergrößern

Der Preis für Öl, das hier nahe Rio de Janeiro gefördert wird, erholt sich nur kurzzeitig

von Martin Gerth

Die Rohstoffkonzerne plagen hohe Schulden und Überkapazitäten. Der Preisverfall scheint aber vorerst gestoppt. Anleger wittern ihre Chance.

Ölboom mitten in Brandenburg? Statt über eine Plattform auf hoher See wie im Golf von Mexiko wird auf einem Acker nach dem schwarzen Gold gebohrt. Bis zu 2400 Meter tief gräbt sich das Bohrgestänge des Förderturms. Im porösen Gestein nahe Guhlen, Teil der 1500-Einwohner-Gemeinde Schwielochsee, sollen rund 250 Millionen Barrel Öl eingeschlossen sein. Seit Anfang März wird gebohrt. Ab Mai wird geprüft, ob die Förderung wirklich lohnt.
Zu Jahresanfang, als Öl weniger als 30 Dollar je Barrel kostete, wäre es für viele Förderer schwer gewesen, mit neuen Projekten die Kosten wieder rein zu holen. Inzwischen jedoch notiert Öl bei rund...


Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%