Standpunkt: Diese Richter haben das richtige Rezept

PremiumKommentarStandpunkt: Diese Richter haben das richtige Rezept

21. Oktober 2016
von Cordula Tutt

Die festen Preise für Arznei auf Rezept sind gekippt. Das ist gut für Patienten und Krankenversicherte.

Dieses Urteil des Europäischen Gerichtshofs könnte das Ende der herkömmlichen Apotheke einläuten. Das ist jener beschauliche Ort, wo wir Rezepte einlösen, die Gebühr bezahlen und eine Zeitschrift mitnehmen. Wo ein Tresen steht, im Kittel bedient wird und manchmal die Schelle an der Tür beim Eintritt läutet. Man kann dieses Geschäftsmodell behäbig nennen, sichere Einnahmen aufgrund fester Medikamentenpreise garantiert es allemal.

Die Richter haben nun genau das infrage gestellt. Sie befreien ausländische Versandapotheken von festen Preisen für rezeptpflichtige Medikamente. Das behindere den freien Warenverkehr, heißt es aus Luxemburg. Geklagt hatte die Deutsche Parkinson Vereinigung, die für ihre Mitglieder einen Bonus für...


Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%