Steuern und Recht kompakt: Rechtstipp der Woche: Erbschaftsteuer

PremiumSteuern und Recht kompakt: Rechtstipp der Woche: Erbschaftsteuer

21. November 2016
Bild vergrößern

Die Erbschaftssteuer entfällt, wenn eine vererbte Immobilie vom Erben zehn Jahre lang genutzt wird.

von Martin Gerth, Georg Buschmann und Sebastian Kirsch

Die Aufgabe des Eigentums an einer Immobilie reicht aus, um den Bonus bei der Erbschaftsteuer zu verlieren. Außerdem: Familienrecht und wie Sie die Kirchensteuer als Sonderausgabe geltend machen können. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.

Erbschaftssteuer - Erbe muss Eigentümer bleiben

Eine Frau erbte von ihrem verstorbenen Mann ein Einfamilienhaus. Da es sich steuerrechtlich um ein Familienheim handelte, musste sie keine Erbschaftsteuer zahlen. Diese Regel greift, wenn die vererbte Immobilie vom Erben – Kind oder Ehepartner – zehn Jahre lang selbst genutzt wird. Kurz nach der Erbschaft schenkte die Witwe ihrer Tochter die Immobilie gegen ein lebenslanges Nutzungsrecht (Nießbrauch). Für diese Schenkung verlangte das Finanzamt Steuern, weil die Mutter die Frist von zehn Jahren nicht eingehalten habe. Gegen den Bescheid klagte die Witwe. Schließlich nutze sie das Haus weiterhin. Mit diesem Argument kam sie...


Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%