Steuern und Recht kompakt: Rechtstipp der Woche: Immobilienkauf

PremiumSteuern und Recht kompakt: Rechtstipp der Woche: Immobilienkauf

05. Dezember 2016
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Heike Schwerdtfeger

Vermittler muss die korrekte Beratung bei Zweifeln seitens des Käufers beweisen können. Außerdem: Mietrecht und Abgeltungssteuer. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.

Immobilienkauf - Vermittler muss Beweis vorlegen

Ein Anleger kaufte 2007 eine vermietete Eigentumswohnung für 144 000 Euro. Offenbar ein schlechtes Geschäft: Wenn er die monatliche Kreditrate und seinen Hausgeldanteil von den Mieteinnahmen und seiner Steuerersparnis abzog, machte er 226 Euro minus im Monat. Der Vermittler hatte ihm dagegen 50 Euro monatlichen Überschuss versprochen. Der Anleger wollte aus dem Kaufvertrag aussteigen, weil ihn der Vermittler getäuscht habe. Mit korrekten Informationen hätte er die Immobilie nie gekauft. Der Bundesgerichtshof hielt das für denkbar (V ZR 168/15, nicht rechtskräftig). Zwar wäre es möglich, dass der Anleger die Immobilie selbst bei korrekter Beratung gekauft...


Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%