Steuern und Recht kompakt: Tan-SMS, Abgeltungssteuer und Kinderbetreuung

PremiumSteuern und Recht kompakt: Tan-SMS, Abgeltungssteuer und Kinderbetreuung

31. Juli 2017
Bild vergrößern

Banken dürfen Gebühren für Tan-SMS nur dann erheben, wenn diese auch tatsächlich genutzt werden.

von Niklas Hoyer und Mark Fehr

Gebühren für den Versand von Tan-SMS sind unzulässig, wenn die Tan ungenutzt verfällt und der Altersentlastungsbetrag muss nicht auf abgeltungssteuerpflichtige Erträge berechnet werden. Außerdem: Ein Expertenrat zum Thema Lohn und Gehalt. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.

Altersentlastung: Abgeltungssteuer gilt ohne Rabatt

Haben Ruheständler neben Rente oder Pension andere Einkünfte, profitieren sie bislang von einem Freibetrag, dem Altersentlastungsbetrag. Dessen Höhe ist gesetzlich gedeckelt. Sie hängt vom ersten Jahr ab, in dem der Steuerzahler das ganze Jahr 64 Jahre alt war. Die Begrenzung gilt dann lebenslang und gibt an, wie viel an Einkünften maximal nicht versteuert werden muss. 2005 wurde der Entlastungsbetrag mit 40 Prozent der Einkünfte, höchstens 1900 Euro, eingeführt. Bis 2040 sinken beide Werte für Neurentner Jahr für Jahr. Wer erst nach dem 1. Januar 1975 geboren wurde, geht daher leer aus. Berechnet wird der Betrag...


Immobilien-Wertfinder:Was Mieten und Kaufen in Ihrer Region kostet
Immobilien-Wertefinder

Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr...

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%