Algerien: Ölstaat im Abseits

PremiumAlgerien: Ölstaat im Abseits

08. September 2015
Bild vergrößern

Algeriens Präsident Bouteflika: Zwar allgegenwärtig, aber altersschwach.

von Karin Finkenzeller

Jahrzehntelang hat sich das nordafrikanische Land auf seinen Reichtum unter der Erde verlassen. Das rächt sich.

Die Krise in Algerien treibt seltsame Blüten und hat jetzt auch die beliebteste Sportart des Landes erreicht: Der algerische Fußballverband FAF sah sich zu der Anweisung an die Vereine genötigt, keine ausländischen Spieler mehr zu verpflichten. Die Devisen, mit denen die Stürmer oder Verteidiger bezahlt werden müssten, seien schlicht legal nicht mehr aufzutreiben.

Es ist der Absturz der Ölpreise, unter dem nicht nur der Fußball leidet. In dem nordafrikanischen Land, das rund 95 Prozent seiner Devisen mit der Ausfuhr von Öl und Gas erwirtschaftet, sind die Exporteinnahmen zwischen Januar und Juli um mehr als 40 Prozent gesunken – auf knapp...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%