China: Gleiche Spielregeln für alle

PremiumKommentarChina: Gleiche Spielregeln für alle

11. November 2016
Bild vergrößern

Sigmar Gabriel auf der Asien-Pazifik-Konferenz in Hongkong

Chinesische Investitionen sind gut für Deutschland. Unfairer Wettbewerb, wie bisher oft, aber nicht.

Vergangene Woche war Sigmar Gabriel in China. Die Kontroverse um chinesische Übernahmen reiste mit dem deutschen Wirtschaftsminister und sorgte dafür, dass der Ton in den deutsch-chinesischen Beziehungen schärfer wird. Deutschland hat lange Zeit hauptsächlich auf Verhandlungslösungen gesetzt, um Konflikte mit dem wichtigen Wirtschaftspartner zu lösen. Nach Gabriels Vorstoß könnte das in Zukunft anders aussehen.

Es ist zwar klar, dass der Standort Deutschland von chinesischen Investitionen profitieren kann. Genauso klar ist aber auch, dass die chinesische Regierung Auslandsinvestitionen in Schlüsseltechnologien mit staatlichen Strategien unterstützt. Deutschland hat dem nichts entgegenzusetzen. Genau darin liegt der Kern der Sache: fehlende Reziprozität.

Anzeige

Während chinesische...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%