Denkfabrik: Warum der IWF für seine Kredite künftig Sicherheiten verlangt

PremiumDenkfabrik: Warum der IWF für seine Kredite künftig Sicherheiten verlangt

11. April 2016
Bild vergrößern

IWF-Chefin Christine Lagarde.

Die USA wollen mehr Einfluss auf die Vergabe großer IWF-Kredite nehmen. Dies könnte das Krisenmanagement des Fonds verbessern.

Es war ein quälender Prozess: Jahrelang mussten die Mitgliedsländer des Internationalen Währungsfonds (IWF) auf die Zustimmung der USA zur 2010 beschlossenen Reform des Fonds warten. Dabei war der Vorschlag zur Neuordnung der Stimmrechte ein Vorschlag der Regierung Obama gewesen. Erst im Dezember 2015 gab der US-Kongress seine Blockade auf – verpflichtete die US-Regierung aber zugleich zur Einhaltung einiger Auflagen.
Künftig will der Kongress eine aktivere Rolle bei der Bewilligung von Krediten durch den IWF spielen. Insbesondere bei den umstrittenen Krediten außerhalb der gewöhnlichen IWF-Programme redet der Kongress nun stärker mit. Diese Hilfen („exceptional access“) müssen vom amerikanischen IWF-Exekutivdirektor künftig mindestens...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%