Türkei: Schreibt die Türkei nicht ab

PremiumKommentarTürkei: Schreibt die Türkei nicht ab

29. Juli 2016
Bild vergrößern

Recep Tayyip Erdogan.

von Philipp Mattheis

Ein Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei wäre genau das falsche Signal.

Mit der Türkei gibt es nichts mehr zu verhandeln, weiß der anerkannte Weltpolitiker Horst Seehofer. Die Gespräche über einen Beitritt des Landes zur Europäischen Union (EU) müssten angesichts des rigiden Verhaltens von Präsident Recep Tayyip Erdoğan sofort enden, hat der CSU-Chef gefordert. Aha.
Keine Frage: Erdoğans Reaktion auf den gescheiterten Militärputsch in seinem Land erinnert an die Mutter aller Säuberungen. Mit seinen Kritikern will er nicht reden, er will sie mundtot machen. Seinen Weg zu einem Präsidialsystem, in dem er stets das letzte Wort hat, geht Erdoğan unbeirrt weiter. Das ist mit den Werten der EU überhaupt nicht vereinbar.

Diesen...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%