America first: Wie ein ökonomischer Außenseiter Trump den Protektionismus einimpft

PremiumAmerica first: Wie ein ökonomischer Außenseiter Trump den Protektionismus einimpft

07. November 2016
Bild vergrößern

Plötzlich in der ersten Reihe: Trump-Berater Navarro, 67

von Katharina Matheis

Peter Navarro ist der ökonomische Chefberater von Donald Trump und einziger Volkswirt in dessen Wirtschaftsteam. Seine Strategie heißt Abschottung.

Donald Trump hat eine genaue Vorstellung davon, wie die US-Wirtschaft künftig aussehen soll: „Amerikanische Autos fahren auf den Straßen, amerikanische Flugzeuge verbinden unsere Städte, amerikanische Schiffe fahren auf dem Meer, amerikanischer Stahl wird neue Wolkenkratzer in die Höhe treiben.“ Der Präsidentschaftskandidat der Republikaner möchte Apple zwingen, iPhones in den USA zu produzieren – und alles, was aus China kommt, soll mit 45 Prozent extra verzollt werden.

Sind dies spontane Bauchgefühl-Äußerungen mit geringer Halbwertzeit, wie sie für Trump typisch sind? In diesem Fall nicht ganz. In ökonomischen Fragen hat Trump einen Vordenker und Souffleur: Peter Navarro, 67, Wirtschaftswissenschaftler an der University...


Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%