Deutsche Post: Nie wieder Prügel vom Präsidenten

PremiumDeutsche Post: Nie wieder Prügel vom Präsidenten

13. November 2016
Mit dem Helikopter über New YorkVideo abspielen
Mit dem Helikopter über New York
von Jacqueline Goebel

Die USA-Expansion der Deutschen Post geriet zum Milliardengrab. Nun wagt die Post es noch einmal – diesmal jedoch in ganz kleinen Schritten.

Der ganze Helikopter vibriert, als Keith Trempo die Rotoren anschaltet. Die Rotorblätter drehen sich immer schneller, der Pilot checkt seine Messgeräte. „DHL 7 fertig zum Start“, lässt er die Flugsicherung von New York wissen. Dann hebt Trempo ab, steuert seinen gelben Helikopter der Skyline von Manhattan entgegen.

Für Trempo ist der Flug vor der Traumkulisse Routine. Jeden Abend sammelt er im Auftrag der Post-Tochter DHL Bankdokumente, Verträge oder Gerichtsunterlagen im Manhattaner Finanzdistrikt ein und bringt sie mit seinem Hubschrauber zu den DHL-Logistikzentren an den Flughäfen außerhalb der Stadt. Morgens fliegt er wieder neue Säcke voll Post in die Stadt.

Anzeige

Sieben...


Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%