Gespaltene Weltmacht: Amerika, du kannst es besser

PremiumGespaltene Weltmacht: Amerika, du kannst es besser

04. November 2016
Bild vergrößern

Die gespaltene Weltmacht: Die Spaltung der US-Gesellschaft gefährdet die Weltwirtschaft.

von Malte Fischer, Christian Schlesiger und Max Haerder

Rekordschulden, Ungleichheit und eine wacklige Konjunktur: Der künftige US-Präsident muss ein angeschlagenes Land wieder aufrichten. Egal, ob Hillary Clinton oder Donald Trump gewinnt.

Danke, Gott, für die Möglichkeit, die mir dieses Land geschenkt hat, denkt Mark Oley jeden Morgen, wenn er mit seinem weißen Cadillac auf den Hof seiner Betonmischfabrik rollt. Sagt er zumindest. Vor sieben Jahren hat er den Betrieb hier im Ort West Wyoming im US-Bundesstaat Pennsylvania übernommen, 25 Mitarbeiter, ein Dutzend orangefarbener Trucks. Oben am Schaft der riesigen Kiesrüttelmaschine hängt noch das verlotterte Schild seines Vorgängers „Santarelli“, die Farbe platzt in handtellergroßen Blättern ab. „Unser Geschäft brummt“, sagt Mark und gönnt sich einen langen Zug von seiner dominikanischen Ashton-Zigarre, „aber Amerika muss wieder zurück zur alten Ordnung.“

Mark Oley wippt...


Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%