20 Jahre Rechtschreibreform: "Die Rechtschreibreform war stümperhaft"

Premium20 Jahre Rechtschreibreform: "Die Rechtschreibreform war stümperhaft"

08. August 2016, aktualisiert 10. August 2016, 15:28 Uhr
Bild vergrößern

"Eis laufen" oder "eislaufen? Die Rechtschreibreform wurde nach ihrer Einführung 1996 schon drei Mal überarbeitet: 2004, 2006 und 2011.

von Katja Joho

„s“, „ß“ oder „ss“? Zusammen oder auseinander? Kritiker wussten es schon immer, jetzt belegt eine Studie: Die Rechtschreibreform hat vor allem Verwirrung gestiftet. War sie ein einziger großer Fehler?

„Im wesentlichen“ schreibt der Germanist Uwe Grund in seinem Buch klein und nicht groß. Und „Neuntklässler“ sind für ihn noch immer „Neuntkläßler.“ So wie es eben vor 1996 geschrieben wurde. Vor der Rechtschreibreform. Denn die ist dem Germanisten und Buchautor ein Dorn im Auge. Nicht erst seit heute, aber jetzt hat Uwe Grund erstmals mit einer Studie den wissenschaftlich fundierten Beweis geliefert, dass die Rechtschreibreform nicht nur Groß- und Kleinschreibung, Getrennt- und Zusammenschreibung und einiges mehr veränderte, sondern die deutsche Sprache in vielen deutschen Schulheften ins Chaos stürzte.
Grund ist nicht alleine mit seiner Kritik an der Rechtschreibreform. Auch der...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%