AfD: Ein Weiter-so in Berlin hilft nur der AfD

PremiumKommentarAfD: Ein Weiter-so in Berlin hilft nur der AfD

11. September 2016
Bild vergrößern

Der Spitzenkandidat der AfD in Berlin, Georg Pazderski (Mitte), AfD-Mitglieder.

von Cordula Tutt

In Berlin dürfte die Rechtspartei bald über Schulen, Kitas, die Stadtplanung und den Verkehr mitbestimmen.

Auf nach Berlin, sagt sich die AfD nach ihrem Wahlerfolg in Mecklenburg-Vorpommern. So viele Prozente wie ganz im Nordosten werden es bei der Wahl in der Bundeshauptstadt am 18. September wohl nicht werden. Dafür dürften die Rechtspopulisten in Berlin künftig nicht nur opponieren, sondern sogar mitregieren. Denn wenn’s um Schulen und Kitas, um Bauen und Verkehr geht, wird in den Stadtteilen entschieden – und nach Proporz regiert.

In Berlin wird nicht nur das Landesparlament gewählt. Auch in den zwölf Bezirken werden Bürgermeister und Abgeordnete bestimmt. Jeder Bezirk, heißt er nun etwa Neukölln, Lichtenberg oder Spandau, hat gut 300.000 Einwohner. Städte...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%