Angela Merkels Sommer-PK: Alles außer Angriff

Bundestagswahl 2017

PremiumKommentarAngela Merkels Sommer-PK: Alles außer Angriff

29. August 2017
Bild vergrößern

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

von Thomas Schmelzer

Diesel-Skandal, Flüchtlingspolitik, Breitbandausbau: Bei ihrer traditionellen Sommer-Pressekonferenz räumt Angela Merkel alle Fragen souverän ab. Nur zu einem Thema fällt der Kanzlerin kaum etwas ein.

Für einen kurzen Moment sieht es an diesem Dienstagmorgen so aus, als wolle Angela Merkel tatsächlich zum Angriff übergehen. Mit einem neonroten Blazer betritt die Kanzlerin um 10.27 Uhr die Bundespressekonferenz. Kein Azurblau, kein Blassgrün, kein Bronzegelb – stattdessen dieses leuchtende Neonrot. Ganz klar ein Statement, raunen ein paar Journalisten im Raum.

Und tatsächlich gäbe es dreieinhalb Wochen vor der Bundestagswahl ja einige Dinge, zu denen Merkel auf ihrer traditionellen Sommer-Pressekonferenz einige kontroverse Sätze sagen könnte: die Beziehungen zur Türkei, der nicht enden wollende Auto-Skandal, das Problem mit der Flüchtlingspolitik, die Attacken ihres Herausforderers Schulz. Dazu die nicht ganz unwichtige...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%