Detlef Scheele: „Das Investment in die Flüchtlinge wird sehr hoch sein – und sehr lange dauern“

PremiumInterviewDetlef Scheele: „Das Investment in die Flüchtlinge wird sehr hoch sein – und sehr lange dauern“

12. April 2017
Bild vergrößern

Detlef Scheele, 60, ist seit Anfang der Woche Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg und damit oberster Dienstherr von rund 100.000 Mitarbeitern. Der SPD-Politiker folgt auf Frank-Jürgen Weise.

von Bert Losse und Max Haerder

Der neue Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, über neue Beschäftigungsrekorde, Probleme bei der Flüchtlingsintegration – und dubiose Bildungsanbieter.

WirtschaftsWoche: Herr Scheele, der Bundesrechnungshof wirft Ihrer Behörde vor, 400 Millionen Euro unkontrolliert an zum Teil dubiose Anbieter von Sprachkursen gezahlt zu haben. Was sagen Sie dazu?

Detlef Scheele: Wir reden hier von Herbst 2015, vom Höhepunkt der Flüchtlingswelle. Wir hatten damals die Wahl, entweder Dienst nach Vorschrift zu machen oder schnelle und unbürokratische Angebote für einen möglichst großen Personenkreis zu organisieren. Wir haben uns angesichts des Zeitdrucks für Letzteres entschieden und viel Geld in die Hand genommen.

Anzeige

Hätten Sie nichts getan, wäre auch kein Geld verschwendet worden.

Einspruch! Es sind doch nicht 400 Millionen Euro in Gänze verpufft, zumal...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%