Freihandelsabkommen: TTIP - Aus kostet uns mehr als bloß Geld

PremiumKommentarFreihandelsabkommen: TTIP - Aus kostet uns mehr als bloß Geld

06. Mai 2016
von Gregor Peter Schmitz

Wer sich nur noch empört, denkt nicht mehr nach. Das ist die wahre Tragödie dieser Freihandelsdebatte.

So liest sich also eine Weltneuigkeit, ein Meilenstein des Enthüllungsjournalismus: Wenn zwei Parteien um ein Abkommen ringen, versuchen sie beide, ihre Interessen zu wahren. Wow. Ist es unsachlich, den Scoop der „Süddeutschen Zeitung“, die Veröffentlichung der geheimen „TTIP-Papiere“, so profan zusammenzufassen? Gewiss. Man muss aber so unsachlich werden, weil die Debatte um TTIP längst nichts mehr mit Sachlichkeit zu tun hat. Nachdem offenbar das letzte Chlorhühnchen gerupft ist, soll nun anscheinend von „SZ“ und Greenpeace verordnete totale Transparenz die Verhandlungen endgültig torpedieren.
Nur: Wo beim Blick in diese Dokumente sind die Neuigkeiten?
Sie lesen eine Vorschau. Weiter geht es mit...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%