Reformation: Luthers Mobilmachung gegen die Macht des Geldes

PremiumReformation: Luthers Mobilmachung gegen die Macht des Geldes

25. Mai 2017
von Dieter Schnaas

Für Martin Luther passte das Liebesgebot des Evangeliums nicht zur Geldwirtschaft. Als Fundamentalchrist wetterte er gegen die "Ökonomisierung aller Lebensverhältnisse" – und impfte die Deutschen mit Vorbehalten gegen Geld und unternehmerische Freiheit.

Bild vergrößern

Teuflisches Kapital: Luthers Mobilmachung gegen die Macht des Geldes und die Ökonomisierung der Lebensverhältnisse.


Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%