Brexit: Gina Miller - die kontroverse Heldin

PremiumBrexit: Gina Miller - die kontroverse Heldin

14. November 2016
Bild vergrößern

Kämpferin gegen den Brexit: Investmentbankerin Gina Miller in London.

von Yvonne Esterházy

Ausgerechnet eine Frau und auch noch Fondsmanagerin kämpft für die Rechte des britischen Parlaments und hat Premierministerin Theresa May damit in die Schranken verwiesen. Nun bekommt Gina Miller Morddrohrungen und muss sich verstecken. Begegnung mit einer furchtlosen Britin.

In ihrem Büro in Londons Edelviertel Chelsea fühlt sie sich nicht mehr sicher und so findet das Treffen an einem geheimen Ort in Mayfair statt. Dort sitzt die Fondsmanagerin Gina Miller nun im knallroten Designerkleid und schwarzen Killerheels, unter ihrer linken Schulter schimmert eine Emaille-Anstecknadel in Form einer Mohnblume, ein patriotisches Symbol, das dieser Tage von jedem Briten, der in der Öffentlichkeit steht, am Revers getragen wird. Denn am 11. November ist "Remembrance Day", der Tag, an dem der gefallenen britischen Soldaten gedacht wird. Mangelnden Patriotismus will sich Miller jedenfalls nicht vorwerfen lassen, für viele ihrer Landleute ist sie dennoch...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%