Bundesbank-Präsident: Wie Jens Weidmann tickt

PremiumBundesbank-Präsident: Wie Jens Weidmann tickt

23. Dezember 2016
Bild vergrößern

Wie tickt Bundesbank-Chef Jens Weidmann, der Mann, der 2017 die Stabilität unseres Geldes sichern soll? Eine Nahaufnahme.

von Simon Book

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann will in Europa wieder anschlussfähig werden. Dazu hat er sich auf ein gewagtes Doppelspiel eingelassen: In Deutschland gibt er den harten Bewahrer der Stabilität, in Südeuropa den gnädigen Zentralbanker. Kann das gelingen?

Wenn Jens Weidmann die Europäische Union beschreiben will, dann vergleicht er sie gerne mit einem Bauwerk. An diesem Abend also eben mit dem Palais des Beaux-Arts in Brüssel. Der Bundesbank-Präsident steht auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Kunstpalastes, im Gebäude des belgischen Unternehmerverbandes FEB. Dieser hat ihn zu einem „High Level Meeting“ eingeladen. Weidmann soll erklären, wie er sich die Zukunft der Währungsunion im Allgemeinen denkt und die des deutschen Wachstums im Speziellen. Also sagt Weidmann: Als „immens, und doch unsichtbar“ habe Architekt Victor Horta seine zum Großteil unterirdische Kunsthalle da drüben beschrieben. Das gelte doch auch für die EU. „Vielfältig...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%