BörsenWoche: Bargeld-Verbot: Bald Negativzinsen für alle?

WirtschaftsWoche Premium Welt

Dossiers

PremiumBörsenWoche: Bargeld-Verbot: Bald Negativzinsen für alle?

24. Februar 2016
von Hauke Reimer

Die Politik will die Barzahlung bei 5000 Euro deckeln. Unser Redakteur Christof Schürmann fürchtet, dass das erst der Anfang ist: Am Ende drohen uns flächendeckende Negativzinsen.


Hier finden Sie die aktuelle BörsenWoche zum Download.
Bankaktien sind seit Wochen im freien Fall und die Politik denkt laut über eine Begrenzung der Barzahlung nach. Beides hänge unmittelbar miteinander zusammen, schreibt mein Kollege Christof Schürmann in seinem BörsenWoche-Editorial. Er hat mit Insidern aus der Bankenbranche gesprochen und meint: Anleger sollten sich auf den geldpolitischen Ausnahmezustand vorbereiten. Mehr dazu auf Seite 1.
Was ist nur los mit der Biotech-Branche? Jahrelang verwöhnten die Unternehmen Anleger mit traumhaften Renditen. Allein der US-Konzern Gilead Sciences setzte mit seinen bahnbrechenden Hepatitis-C-Medikamenten Milliarden Dollar um und strich satte Gewinnmargen ein. Der Aktienkurs explodierte förmlich....


Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%