BörsenWoche: Dax mit größtem Monatsverlust seit vier Jahren

WirtschaftsWoche Premium Welt

Dossiers

PremiumBörsenWoche: Dax mit größtem Monatsverlust seit vier Jahren

02. September 2015
von Hauke Reimer

Die aktuelle Börsenwoche - heute mit den Themen BASF, Kaffeespezialist Keurig Green Mountain, Hermle und S&T sowie einem Interview mit Fondsmanager Alexander Dominicus.

Der August ist vorüber und er brachte dem Dax den größten Monatsverlust seit 2011 ein. Rund 1000 Punkte ging es abwärts im deutschen Leitindex. Sorgen um die chinesische Wirtschaft belasten die Aktienmärkte weltweit. Das löst bei vielen Beteiligten Hektik aus: Die Angst vor dem ganz großen Crash ist zurück an den Märkten. Doch schon Benjamin Graham wusste, dass erfolgreiche Investoren nicht besonders intelligent sein müssen, sondern besonders ruhig. Nur, wer Phasen fallender Kurse aushält und sukzessive zu Käufen nutzt, kann in guten Phasen die Früchte ernten.

Auch Alexander Dominicus von der Vermögensverwaltung Mainfirst nutzt Rückschläge für Käufe. Sein Fonds investiert...


Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%