BörsenWoche: Der Dax im Sommer-Blues

WirtschaftsWoche Premium Welt

Dossiers

PremiumBörsenWoche: Der Dax im Sommer-Blues

06. September 2017
von Hauke Reimer

Seit Juni geben die Kurse nach, auch in unseren Depots. Langsam können Anleger aber wieder ans Investieren denken. Außerdem: Warum die Hausse von Hapag-Lloyd Tücken hat.

Der Sommer erweist sich in diesem Jahr einmal mehr als schwierige Jahreszeit für Aktien. Nach einem ersten Halbjahr mit enormen Kursgewinnen fielen die Kurse auf dem deutschen Aktienmarkt seit Juni deutlich. Dem allgemeinen Abwärtstrend können sich auch unsere Portfolios nicht ganz entziehen. Das konservative Depot büßte gegenüber seinem Sommer-Höchststand bisher einen halben Prozentpunkt Rendite ein, im spekulativen war der Ausschlag mit einem Minus von gut fünf Prozentpunkten deutlicher.

Hier geht's zum aktuellen Finanzbrief.

Anzeige

Dass es mit den Depots zuletzt nach unten ging, lag einerseits an den schwächeren Aktienmärkten, andererseits aber auch daran, dass wir die im Frühjahr aufgelaufenen Gewinne den...


Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%