BörsenWoche: Draghis Helikopter kreist

WirtschaftsWoche Premium Welt

Dossiers

PremiumBörsenWoche: Draghis Helikopter kreist

28. Oktober 2015
von Hauke Reimer

Die Aussicht auf weitere Maßnahmen der EZB schürt die Hoffnung auf eine Jahresend-Rally. Doch Fondsmanager Luca Pesarini warnt im BörsenWoche-Interview vor den Risiken – und verrät, wie er sich darauf einstellt.

Anzeige

so schnell kann’s gehen: Ein paar warme Worte von Mario Draghi und schwupps steigen die Aktienkurse wieder kräftig. Der EZB-Präsident stellte am Donnerstag in Aussicht, noch mehr und noch länger Staatsanleihen zu kaufen und den Strafzins für Einlagen bei der EZB weiter zu erhöhen. Prompt gewann der Dax rund 600 Punkte. Auch die Musterdepots der BörsenWoche sind ins Plus gedreht. Weil Draghis Aussagen den Euro drücken und wir in den Depots einige Nicht-Euro-Wertpapiere haben, brachte der Italiener gleich doppelt Rückenwind.

Draghi hat es zwar nochmal ordentlich Geld regnen lassen, doch...


Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%