BörsenWoche: Neuer Markt reloaded

WirtschaftsWoche Premium Welt

Dossiers

PremiumBörsenWoche: Neuer Markt reloaded

06. Dezember 2017
von Hauke Reimer

An der Börse werben die Unternehmen mit Trendthemen und vollmundigen Versprechen um das Geld der Investoren. Jetzt heißt es: Skeptisch bleiben.

Das Schönste an der Börse ist, dass sich hier schnell eine Menge Geld verdienen lässt. Auch Anleger schaffen das. Unternehmer, die Aktien verkaufen, fällt das oft noch leichter. Im Frühjahr zum Beispiel beim Börsengang von Aumann, einem Hersteller von Fertigungsstraßen für Elektromotoren, ließ sich das Geldverdienen super beobachten. Die ebenfalls börsennotierte Beteiligungsgesellschaft MBB hatte für drei Viertel an Aumann im Jahr 2015 noch 15 Millionen Euro bezahlt. Beim Börsengang des Unternehmens zwei Jahre später kassierte MBB dann für weniger als die Hälfte der Anteile mehr als 200 Millionen Euro. Der Elektroauto-Trend, gutes Marketing und eben die Börse machen es möglich.

Hier geht's zum aktuellen Finanzbrief.

Anzeige

Twitter

Facebook

Google+

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%