BörsenWoche: Wie günstig sind die Dax-Aktien wirklich?

WirtschaftsWoche Premium Welt

Dossiers

PremiumBörsenWoche: Wie günstig sind die Dax-Aktien wirklich?

09. August 2017
von Hauke Reimer

Wer über Aktien spricht, kommt am Kurs-Gewinn-Verhältnis nicht vorbei. Doch die Kennzahl kann Investoren böse in die Irre führen. Außerdem in der BörsenWoche: Leseraktienanalyse zu Vectron Systems.

Der 13. Juli 2007 war in Frankfurt ein lauer Sommertag. Ausweislich historischer Wetterdaten lag die Höchsttemperatur in der Finanzhauptstadt damals bei 26 Grad. Eisessen war sicher drin, aber ins Schwitzen kam wohl kaum jemand. Auch an der Frankfurter Börse war an jenem Tag vor gut zehn Jahren von Überhitzung nichts zu spüren. Obwohl der Dax mit 8151 Punkten den höchsten Stand seit dem Platzen der Dotcom-Blase erreichte, kosteten die 30 deutschen Top-Unternehmen nur das 14-Fache ihre addierten Jahresgewinne. Trotzdem sollten die Kurse in den Monaten danach drastisch einbrechen. Anleger, die sich wegen des niedrigen Kurs-Gewinn-Verhältnisses sicher fühlten, verloren viel Geld. Welche...


Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%