Datensicherheit: Konzerne schließen sich gegen Hacker zusammen

PremiumDatensicherheit: Konzerne schließen sich gegen Hacker zusammen

06. September 2016
Bild vergrößern

50 Milliarden Euro Schaden verursachen digitale Wirtschaftsspionage, Sabotage und Datendiebstahl.

von Jürgen Berke

Kurswechsel bei den Dax-Konzernen: Um Cyberangriffe besser abzuwehren, haben sie zwei branchenübergreifende Kompetenzzentren gegründet.

Roland Wolf ist ein zupackender IT-Manager, der normalerweise auch größere Hindernisse schnell zur Seite räumt. Bei seinem ehrgeizigsten Projekt wird seine Geduld allerdings auf eine harte Probe gestellt. Der Sicherheitschef der Commerzbank gehörte vor gut drei Jahren zu den Gründern des German Competence Center against Cybercrime (G4C). Nach amerikanischem Vorbild wollten drei deutsche Banken – Commerzbank, ING-DiBa und HypoVereinsbank – gemeinsam eine Front gegen Computerangriffe auf Bankkonten und Geldautomaten aufbauen.

Bis vor Kurzem ist das Trio unter sich geblieben. „Aber von Anfang an stand fest, dass der Verein größer und offen für andere Branchen werden soll“, sagt Wolf, der...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%