E-Sport: Große Fußballclubs wollen bei E-Sports einsteigen

PremiumE-Sport: Große Fußballclubs wollen bei E-Sports einsteigen

26. September 2016
Bild vergrößern

Glücklose Konsolenkicker: Schalkes Videospielteam ist gleich wieder abgestiegen.

von Oliver Voß

Immer mehr Fußballclubs steigen in virtuelle Turniere ein. Die Sponsoren sind schon da – aber auch die Tücken.

In diesem Sommer haben der VfL Wolfsburg und der portugiesische Traditionsclub Sporting Lissabon Fußballgeschichte geschrieben. Tausende Zuschauer bejubelten im Estádio José Alvalade XXI den Flugkopfball, mit dem die Wölfe in Führung gingen, und stöhnten auf, als Lissabon kurz vor Schluss durch Vierinha noch zum Ausgleich kam. Und doch nahm von der Sensation die Sportwelt eher am Rande Notiz.

Denn in der Heimspielstätte von Sporting Lissabon traten diesmal keine echten Fußballer an. Stattdessen standen sich zum ersten Mal zwei große Fußballclubs am Computer im Duell gegenüber. Die Tore wurden nicht auf dem Rasen geschossen, sondern virtuell von Gamern – und auf...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%