Wie die Digitalisierung der deutschen Verwaltung gelingen kann

PremiumGutachten des Normenkontrollrats: Wie die Digitalisierung der deutschen Verwaltung gelingen kann

06. Oktober 2017
von Marc Etzold

Wer in Deutschland Kindergeld beantragen will, muss bis zu 17 Unterlagen einreichen. Ein neues Gutachten zeigt, wie die deutsche Verwaltung endlich digitalisiert werden kann – zugunsten der Bürger.

Fast 700 Millionen Euro – diese Zahl nervt Johannes Ludewig. 70 Millionen, das fände der Chef des Nationalen Normenkontrollrates viel besser. Ludewig will der Bundesregierung Geld sparen. Rund 700 Millionen Euro kostet nämlich eine Volkszählung, die die Bundesrepublik alle zehn Jahre durchführt – mit riesigem Aufwand. Zuletzt gab es den Zensus vor sechs Jahren.

Wie viele Menschen leben in Deutschland? Wo leben die Bürger? Wie viele Familien gibt es, wie viele Singles? Welchen Jobs gehen die Deutschen nach? Um solche Fragen geht es bei einer Volkszählung. Dafür wird ein Teil der Bevölkerung befragt. Es gehen Interviewer von Tür zu Tür...


Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%