Internet an Schulen: Das Ende der Kreidezeit

PremiumInternet an Schulen: Das Ende der Kreidezeit

03. September 2015
Bild vergrößern

Apps statt Klassenbuch - so sind Eltern immer über die Leistungen ihrer Kinder informiert

Das Internet dominiert den Alltag von Jugendlichen. Nur in der Schule herrscht die Tafel. Jetzt aber beginnt auch dort die digitale Revolution.

Wie stellst du dir das Mittelalter vor? Die Siebtklässler der Sekundarschule Hamborn in Duisburg schreiben auf, was ihnen einfällt, oder suchen im Internet nach Informationen. Was sie herausgefunden haben, sollen sie ihren Mitschülern präsentieren.

Ritter, Prinzessin, Zauberer, Diener. Duiana und Nalda malen mit einem digitalen Stift eine Gedankenkette auf das Whiteboard; eine interaktive Tafel, die mit dem Computer ihres Lehrers verbunden ist. Andere sitzen in Gruppen zusammen und recherchieren mit ihren Smartphones und Tablets, warum das Mittelalter eigentlich Mittelalter heißt.

Anzeige

Mülgin und ihre Mitschülerin Edge haben sich die App Polaris Office heruntergeladen. Mit dem Programm können sie in einem Dokument...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%