Wie funktioniert eigentlich…: ...das Sozio-ökonomische Panel?

PremiumWie funktioniert eigentlich…: ...das Sozio-ökonomische Panel?

14. März 2016
Bild vergrößern

Die erste Seite des SOEP (für eine vollständige Ansicht bitte anklicken).

von Bert Losse

Das SOEP ist die ergiebigste Datenquelle zur sozialen und ökonomischen Lage deutscher Haushalte. Jetzt wollen die Forscher nachlegen – und ein Umfragepanel für Flüchtlinge aufbauen.

Bei rund 11.000 Haushalten steht demnächst ein neugieriger Besucher mit großem Gesprächsbedarf vor der Tür. Er kommt bei den meisten schon seit Jahren, wird über eine Stunde bleiben und mehr als 240 Fragen stellen. Sein Dankeschön: ein Monatslos der ARD-Fernsehlotterie. Seit Februar läuft die bundesweite Befragungsaktion des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP). Es ist die älteste (seit 1984) und größte (30.000 Befragte) jährliche Haushaltsumfrage in Deutschland und zählt zu den wissenschaftlich angesehensten Mikrodatenquellen der Welt. Oder wie es SOEP-Direktor Jürgen Schupp ausdrückt: „Wir sind der Mercedes der empirischen Sozialforschung.“ Die von TNS Infratest mit rund 500 Interviewern durchgeführte Umfrage läuft bis etwa...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%