Smart Home: Welche Anbieter Spannern keine Chance lassen

PremiumSmart Home: Welche Anbieter Spannern keine Chance lassen

27. April 2016, aktualisiert 24. Juni 2016, 11:30 Uhr
Bild vergrößern

Die Aussichten auf mehr Komfort und Sicherheit bei zugleich sinkenden Kosten machen Smart Home-Technik attraktiv.

von Thomas Kuhn

Freie Sicht ins Kinderzimmer, offene Tür zum Garten: Mehr und mehr Deutsche vernetzen ihr Heim und machen dabei gravierende Fehler. Welche Angebote trotzdem sicher sind – ein exklusiver Check.

Jamie schläft seelenruhig, eingekuschelt in der Ecke des Gitterbettchens, den Schnuller im Mund, das Schlaftier vor sich. Ein friedliches Bild, irgendwo in Deutschland, das Jamies Eltern erfreuen dürfte – aber außerhalb ihrer Wohnung niemanden etwas angeht. Trotzdem ist, was sich im Zimmer des kleinen Kindes abspielt, alles andere als privat. Denn die vernetzte Videokamera, die seine Eltern dort installiert und „JamieCam“ genannt haben, ist für jedermann aus dem Internet erreichbar.


Mehr als ein PC mit Internetzugang und ein wenig Wissen über spezialisierte Onlinesuchmaschinen wie Shodan, Thingful oder Censys sind nicht nötig, und Heerscharen ungesicherter Webcams eröffnen erschreckend genaue Einsichten in...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%