Elektroautos Gratis parken und tanken

Premium

Welche Märkte sich am dynamischsten entwickeln und wie sich deutsche Hersteller weltweit schlagen, zeigt das Ranking der Berater von McKinsey.

BMW Plug-in-Hybrid. Quelle: dpa

Was hat Harald Krüger nicht einstecken müssen. Der BMW-Chef soll den erwarteten Elektroautoboom verpasst haben – vom „Elektroschock in München“ war die Rede. Neue Zahlen beweisen das Gegenteil: BMW ist auch dank Plug-in-Hybriden der drittgrößte E-Autohersteller der Welt (siehe Grafik). Daimler aber, dessen Chef Dieter Zetsche beim Thema E-Auto am lautesten zu hören ist, schafft es nicht unter die Top Ten weltweit, steht auf Platz 15. Das zeigt eine Auswertung, die die Unternehmensberatung McKinsey exklusiv für die WirtschaftsWoche gemacht hat.

 
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%