Volkswagen: Die heimliche Machtübernahme bei VW

PremiumVolkswagen: Die heimliche Machtübernahme bei VW

01. April 2016
Bild vergrößern

Eine neue Generation der Familie Porsche-Piëch tritt in der größten Krise des VW-Konzerns an die Macht. Vor allem Expatriarch Ferdinand Piëch hat kaum noch etwas zu sagen.

von Melanie Bergermann und Martin Seiwert

Volkswagen steckt in der Krise. Eine neue Generation der Familie Porsche-Piëch tritt bei Europas größtem Autokonzern an die Macht. Ex-Patriarch Ferdinand Piëch hat kaum noch etwas zu sagen.

Der Biologielehrer von Peter Daniell Porsche fuhr einen alten VW Käfer, und das war sein Pech. Nachdem der Sprössling der Porsche-Dynastie mit einigen Mitschülern erfolglos in seine Schule eingebrochen war, um Klausuraufgaben vorab auszuspähen, ließen die Pennäler ihren Frust am Auto des Lehrers aus. Bei dem Modell ließ sich die Motorraumklappe nicht versperren. Also: „Deckel auf und Gaspedalfeder am Seilzug ausgehängt. Gaszug auf Vollgas gestellt“, berichtet Peter Daniell und fügt hinzu: „Leider konnten wir den Gesichtsausdruck unseres lieben Lehrers nicht mit ansehen, als er seinen Käfer startete und dieser mit voller Drehzahl via Gaspedal leider nicht mehr zu regeln...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%