Fintechs in China: Heute Start-up, morgen Chinas Bankenschreck

ThemaGründer

PremiumFintechs in China: Heute Start-up, morgen Chinas Bankenschreck

28. September 2016
Bild vergrößern

China: Fintechs aus dem Reich der Mitte eilen dem Silicon Valley davon.

von Lea Deuber

Chinas smarte Banken-Konkurrenz erobert rasant Marktanteile. Dabei hilft nicht nur die Größe des Marktes. Unter anderem beflügeln begeisterte Investoren und geringes Interesse an Datenschutz die Fintech-Start-ups.

Tang Yang steht vor dem Bildschirm und verfolgt konzentriert die Zahlenkolonnen darauf: Die blinken kurz auf, verschwinden, sind wieder da. Immer weiter geht dieser Zeilentanz, bis einem ganz schwindlig davon wird.

Tang hält das natürlich gut aus. Genauso wie die Programmierer um ihn, die so vertieft auf ihre Tastaturen hämmern, dass sie gar nicht bemerkt haben, dass der Boss hereinspaziert ist. Auf dem Tisch dampfen Nudelsuppen aus Plastikbechern: Start-up-Flair auf Chinesisch. „Das sind die Lebensadern unseres Unternehmens“, ruft Tang plötzlich und zeigt stolz auf den Bildschirm vor sich.

Anzeige

Die Algorithmen, die hier so über das Gerät rasen, entscheiden in Echtzeit...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%