Kryptogeld: Banken verstehen Bitcoin nicht

PremiumKommentarKryptogeld: Banken verstehen Bitcoin nicht

30. September 2016
Bild vergrößern

Schriftzug "Bitcoin".

Banken wollen die alte Welt der Regulierung erhalten und ein exklusives Kunstgeld schaffen. Die Vorteile der Blockchain ohne Bitcoin gibt es aber nicht.

Banken verhalten sich wie Autofahrer im Stau. Kommt der Verkehr zum Stehen, nehmen viele die nächste Ausfahrt, um Zeit und damit Geld zu sparen. Das ist der Grund dafür, dass jetzt ein Bankenkonsortium um die Deutsche Bank eine Vereinfachung der Abwicklung ihrer Kapitalmarkttransaktionen plant. Der Stau, den die Regulierer erzeugt haben, verursacht derzeit hohen Zeitverlust und erhebliche Kosten. Experten gehen von weltweit bis zu 80 Milliarden Dollar aus.

Das Konsortium setzt dabei auf die Blockchain, eine Technologie, die durch das Kryptogeld Bitcoin populär wurde. Nutzer vertrauen im Zahlungsverkehr nicht auf den Staat und seine Zentralbank, sondern auf ein dezentrales öffentliches...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%