Bahntarifvertrag: Tarif à la carte für Arbeitnehmer

PremiumKommentarBahntarifvertrag: Tarif à la carte für Arbeitnehmer

16. Dezember 2016
Bild vergrößern

Die Beschäftigten der Deutschen Bahn dürfen sich über den neuen Tarifvertrag freuen.

von Bert Losse

Die Bahn und die Gewerkschaft EVG haben sich auf einen erstaunlich innovativen Tarifvertrag geeinigt. Gut so.

Mehr Geld oder mehr Freizeit? Für die Beschäftigten der Deutschen Bahn ist dies keine rhetorische Frage mehr. Die Bahn hat sich mit der Eisenbahngewerkschaft EVG auf einen Tarifvertrag geeinigt, der zu dem Innovativsten zählt, was Tarifparteien seit Langem zuwege gebracht haben. 2018 können die Arbeitnehmer wählen, ob sie lieber 2,5 Prozent mehr Geld, eine Arbeitszeitverkürzung von einer Stunde pro Woche oder sechs Tage zusätzlichen Urlaub haben wollen.

Natürlich lässt sich daran herummäkeln. Tarifpolitik à la carte ist für viele kleine Betriebe keine Option. Es ist auch nicht ausgemacht, ob die zusätzliche Freizeit bei der Bahn nicht mit weiterer Arbeitsverdichtung einhergeht....


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%