Lufthansa: Brutaler Umbau wie bei AUA auch in Deutschland möglich

PremiumLufthansa: Brutaler Umbau wie bei AUA auch in Deutschland möglich

15. September 2015
Bild vergrößern

Lufthansa-Chef Carsten Spohr

von Rüdiger Kiani-Kreß

Konzernchef Carsten Spohr ist mit seiner Eskalation im Tarifstreit noch nicht am Ende: Er könnte mehr Flüge zur tariffreien Eurowings verlagern. Der Umbau der österreichischen Tochter Austrian Airlines bietet ein abschreckendes Beispiel.

Beim Start als Lufthansa-Chef im Frühjahr 2014 galt Carsten Spohr wegen seiner leutseligen Art vielen Beobachtern als eine Art Schönwetterkapitän, ohne die nötige Härte für den anstehenden Konzernumbau. Den Verdacht hat der 48-Jährige am vergangenen Dienstag endgültig widerlegt. Da klagte er erfolgreich gegen den Streik, kündigte eine Schadensersatzklage wegen der Streikkosten gegen die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit an, verkündete einen Einstellungsstopp für das fliegende Personal der Konzernmarke Lufthansa und drohte, alle Vereinbarungen mit der Gewerkschaft zu kündigen. Zwar zeigten sich deren Funktionäre zunächst unbeeindruckt. Doch das könnte sich bald ändern. „Wenn es nötig ist, können und werden wir noch...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%