Schifffahrt: Größenwahn auf dem Ozean

ThemaLogistik

PremiumSchifffahrt: Größenwahn auf dem Ozean

12. November 2015
Bild vergrößern

Gigantomanie mit Folgen: Containerschiffe auf den Weltmeeren werden immer größer.

von Jacqueline Goebel

Auf den Meeren gibt es zu viele Frachter. Aber die Reeder ordern weiter neue und vor allem immer größere. Sie wollen sich so aus der Krise retten - und verursachen die nächste.

Der Sturm ist zu stark, das Spektakel droht zu scheitern: Eigentlich sollte die CMA CGM Georg Forster jetzt in die Elbe Richtung Hamburger Hafen einlaufen. Morgen soll der Ozeangigant dort getauft werden. Doch an diesem Sommertag spielt das Wetter an der Nordseeküste verrückt, der Wind peitscht, das Meer drückt Wellen in die Elbmündung. Um 15.30 Uhr schaltet die Revierzentrale Cuxhaven die Ampel auf Rot: Schiffe mit mehr als 380 Meter Länge dürfen nicht in die Elbe fahren. Die Georg Forster zählt 398 Meter. Eine Kolossin aus Stahl und Containern, die jetzt auf der Nordsee ihre Kreise zieht.
Beinahe jeden Tag...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%