Sharing-Economy in China: Investoren verzocken sich an einem dubiosen Trend

ThemaChina

PremiumSharing-Economy in China: Investoren verzocken sich an einem dubiosen Trend

06. August 2017
Bild vergrößern

Nochmal durchzählen: Fünf Millionen Räder hat Mobike in China im Verleih.

von Lea Deuber

Chinas Investoren und Konzerne pumpen Milliarden in Start-ups mit zweifelhaften Geschäftsmodellen. Jüngster Hype: Verleihe für Zweiräder.

Wer heute in Chinas Großstädten unterwegs ist, muss nicht gut Fahrrad fahren können, sondern klettern. Seit Wochen kursieren lustige Videos im Netz, in denen Menschen vor U-Bahn-Stationen und auf dem Gehsteig über Lenker und Gepäckträger von Fahrrädern steigen müssen. Mitverantwortlich für den Fahrradboom ist Florian Bohnert, Auslandschef des chinesischen Fahrradverleihs Mobike. Selbst wenn Bohnert ins Büro will, muss er erst einmal: über Fahrräder klettern.

Die derzeit fünf Millionen Mobike-Leihräder sind mit einem GPS-Sender ausgestattet. 100 Millionen Kunden gibt es schon, sie finden die Räder per App auf ihrem Handy, die auch das Schloss öffnet. Bezahlt wird ebenfalls mit dem Smartphone....


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%