Paydirekt: Gegenangriff auf PayPal wird zum Flop

ThemaBanken

PremiumPaydirekt: Gegenangriff auf PayPal wird zum Flop

19. August 2015
von Mark Fehr und Henryk Hielscher

Das geplante gemeinsame Bezahlsystem der deutschen Banken, Sparkassen und Volksbanken für Online-Shopping steht vor einem Fiasko.

Paul Schwarzenholz verkauft mit seinem Berliner Online-Shop Flaconi Parfüm übers Internet. Dabei fließt ein Großteil der Einnahmen in den Wochen vor Heiligabend. Das neue Online-Zahlsystem der deutschen Banken namens Paydirekt, das zum Weihnachtsgeschäft Mitte November starten soll, ist für Schwarzenholz trotzdem uninteressant. Stattdessen will der Unternehmer, dessen Umsatz 2015 zweistellig wachsen soll, noch in diesem Jahr mit dem schwedischen Online-Zahlungsanbieter Klarna zusammenarbeiten.

Paydirekt Neuer Online-Bezahldienst mit Schweigepflicht

Erstmals haben die deutschen Banken den Schleier über ihrem neuen Online-Zahlverfahren Paydirekt gelüftet. Abheben von der internationalen Konkurrenz wollen sie sich vor allem beim Datenschutz.

Abheben von der internationalen Konkurrenz will sich das neue Online-Bezahlsystem der deutschen Banken vor allem beim Datenschutz. Quelle: Fotolia

Mit seinem Desinteresse steht Flaconi nicht allein da. Auch große Online-Händler wie Tchibo und Beate Uhse winken bei Paydirekt ab, weil sie keinen Mehrwert erkennen; das Kölner Internet-Kaufhaus Hitmeister will seine Kunden nicht durch einen weiteren Zahldienst...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%