Red Bull: Wie das Red-Bull-Imperium die Sportwelt erobert

ThemaMedien

PremiumRed Bull: Wie das Red-Bull-Imperium die Sportwelt erobert

13. Mai 2016
Bild vergrößern

Ziemlich abgehoben: Red Bulls Wingsuitstaffel wird auch von Hollywoodstudios gebucht.

von Peter Steinkirchner

Der Getränkeriese Red Bull instrumentalisiert Sport und Medien für seine Botschaften. Nun zündet Gründer Dietrich Mateschitz die nächste Stufe: Aus der Brausemarke soll ein weltweiter Medienkonzern werden.

Der Ober-Bulle höchstselbst war gen Leipzig gereist, um seinen jüngsten Triumph zu feiern. Dietrich Mateschitz überwachte von der Tribüne der Red Bull Arena aus, wie sein bekanntestes Reklamevehikel den Einzug in die 1. Bundesliga besiegelte. Die Profis von RasenBallsport Leipzig – so heißt der Verein, nachdem ihm Red Bull Leipzig wegen allzu deutlichem Werbezweck verweigert wurde – verschaffen Multimilliardär Mateschitz und seinem Getränk Red Bull spätestens seit vergangenem Samstag die Aufmerksamkeit von Millionen Fans, für die Fußball alles ist.
100 Millionen Euro hat Mateschitz dem Vernehmen nach in den vergangenen sieben Jahren in seinen persönlichen Aufbau Ost gesteckt. Mit dem...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%