AT&T übernimmt Time Warner: Eine Rekordübernahme mit Tücken

PremiumAnalyseAT&T übernimmt Time Warner: Eine Rekordübernahme mit Tücken

24. Oktober 2016
Bild vergrößern

Traders work on the floor near the post where telecoms company AT&T is traded at the New York Stock Exchange (NYSE) in New York City, U.S., October 24, 2016. REUTERS/Brendan McDermid

von Andreas Toller

Telekommunikationsgigant AT&T will den Medienkonzern Time Warner für mehr als 85 Milliarden Dollar übernehmen. Die Aktien der beiden US-Konzerne reagieren entgegengesetzt. Für Anleger ist die Rekordübernahme riskant.

Film- und Fernsehproduktionen sind aufwändig und teuer. Andererseits kann ein einziger Welterfolg an den Kinokassen den Produzenten dreistellige Millionenerträge bescheren. Für Unternehmen, die ohnehin schon über einen Vertriebsstruktur für verschiedene Medien verfügen, kann es also durchaus sehr attraktiv sein, zugleich zum Produzenten und Auslieferer für moderne Endgeräte wie Smartphones und Tablets zu werden, um stärker entlang der Wertschöpfungskette zu verdienen.

Wie eigentlich immer, wenn sich solche Trends abzeichnen, sind es die US-Unternehmen, die aktiv werden. Dort hat die Konsolidierungswelle in der Medien- und Kommunikationsbranche schon vor Jahren begonnen und in seitdem zusehends Fahrt aufgenommen. Neuer Höhepunkt dieser Entwicklung: Der traditionsreiche...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%