China: Die Eroberung des deutschen Mittelstands

ThemaMaschinenbau

PremiumChina: Die Eroberung des deutschen Mittelstands

03. Juni 2016
Bild vergrößern

Investoren aus China kaufen so intensiv wie nie deutsche Unternehmen.

von Cornelius Welp, Melanie Bergermann, Lea Deuber, Rebecca Eisert, Mark Fehr, Anke Henrich, Harald Schumacher und Jacqueline Goebel

Investoren aus China kaufen sich so umfangreich wie nie bei deutschen Unternehmen ein. Das weckt Ängste um Arbeitsplätze und Patente. Doch die Wirklichkeit ist deutlich freundlicher - meistens.

Noch etwas staksig, aber äußerst präzise greift der Arm des Roboters die Flasche vom Tisch. Er bewegt sie zum Glas, stoppt und füllt dieses mit Weißbier. Kein Tropfen geht daneben. Der Vorführstand im Foyer der Kuka-Zentrale in Augsburg zieht schnell eine Schlange von Aktionären an, die zur Hauptversammlung des Roboterbauers nach Augsburg gereist sind. Viele von ihnen verfolgen diese Demonstration deutscher Präzisionsarbeit aber eher skeptisch als beeindruckt. „Ob das auch mit Tsingtao-Bier aus China klappt?“, fragt ein Rentner im Trachtenjanker. Und macht keinen Hehl daraus, dass er von fernöstlichen Braukünsten eher wenig hält. Genauso wie von Übernahmeplänen aus China....


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%