Mittelstand: Diese Unternehmen triumphieren in totgesagten Branchen

PremiumMittelstand: Diese Unternehmen triumphieren in totgesagten Branchen

16. September 2015
Bild vergrößern

Auferstehung in Pirmasens: In der einstigen Hochburg der deutschen Schuhindustrie produzieren Sarah und Paul Pollinger vegane Schuhe

Elektronik, Schuhe, Schallplatten: Diese sieben Mittelständler haben spannende Marktlücken entdeckt – und feiern Erfolge in Branchen, die in Deutschland eigentlich als ausgestorben galten.

Nach den Gesetzen der Betriebswirtschaftslehre dürfte Peter Bauernschmid keinen Job mehr haben. Die Münchner Linhof Präzisions-Systemtechnik, deren Chef Bauernschmid seit 1998 ist, fertigt ein Produkt, mit dem nach landläufiger Meinung in Deutschland keiner mehr Geld verdienen kann: mechanische Kameras. Gab es in den Fünfzigerjahren noch fast ein Dutzend deutsche Hersteller, wurden diese unter dem Druck asiatischer Konkurrenten und der zunehmenden Digitalisierung entweder mehrfach verkauft, wie Leica, oder verschwanden ganz, wie Francke & Heidecke (Rolleiflex) und Voigtländer. Linhof jedoch überlebte dank der bei Profifotografen und Künstlern begehrten Spezialkameras für Luft- und Panoramaaufnahmen. Das 1887 als Produzent von Metallkameraverschlüssen gegründete Unternehmen nennt...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%