Kapitalanlage: Herr Bäte, leben Sie wild und gefährlich?

ThemaVersicherer

PremiumInterviewKapitalanlage: Herr Bäte, leben Sie wild und gefährlich?

26. Dezember 2016
Bild vergrößern

„Herr Bäte, was haben Sie sich für 2017 vorgenommen?“ „Nachdenken, wie die Welt in fünf Jahren aussieht“ – und dafür jetzt die Weichen stellen.

von Matthias Kamp und Oliver Stock

Wie lässt sich Sicherheit verkaufen in einer Zeit, in der sich Menschen zu Recht immer unsicherer fühlen? Oliver Bäte krempelt die Ärmel hoch, er glaubt an kalkulierbare Risiken. Der Chef der Allianz weiß: Von einer schlüssigen Antwort hängt ab, wie gut es dem größten Finanzunternehmen Europas gehen wird.

Er hat sich vorgenommen, heute Abend alles mitzumachen: Die Fragerunde mit rund 150 WirtschaftsWoche-Clubmitgliedern und dem stellvertretenden Chefredakteur Oliver Stock im Münchner Literaturhaus – ohne Tabus. Dann das Stelldichein mit dem Fotografen – ohne Schminke, aber mit der guten Absicht, auf weitere Fragen mit Gesten zu antworten. Oliver Bäte weiß, dass drei Stunden Konzentration vor ihm liegen. Er ist gut gelaunt. Bäte ist Kölner, er ist an einem Rosenmontag geboren – was soll da schiefgehen, feixt er. Seine Ausbildung trieb ihn nach New York, einen Teil seines Lebens verbrachte er dort als Berater bei McKinsey. Er war für die Versicherer...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%