2012 in Polen: Nicht alle Autobahnen werden rechtzeitg fertig

2012 in Polen: Nicht alle Autobahnen werden rechtzeitg fertig

von Florian Willershausen

Polen wird es nicht schaffen bis zur Austragung der Fußball-Europameisterschaft im kommenden Jahr, alle geplanten Infrastrukturinvestitionen fertig zu stellen.

„Ich gebe zu, dass unsere Modernisierungspläne ambitionierter waren. Wir werden nicht alle Autobahnen zur Euro 2012 eröffnen können“, bestätigt Polens Sport- und Tourismusminister Adam Giersz  im Interview mit der WirtschaftsWoche. Bei den wichtigsten Autobahnen, „wie der Strecke von Berlin nach Warschau und dem Abzweig nach Danzig sind wir aber im Zeitplan“, sagte Giersz.

Die öffentlichen Gesamtinvestitionen für die Euro 2012 liegen laut Giersz bei umgerechnet etwa 20 Milliarden Euro, davon stammen 70 Prozent der Mittel aus der EU-Infrastrukturförderung.  Für die polnische Wirtschaft rechnet Giersz mit einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um rund sieben Milliarden Euro in den Jahren 2012 bis 2020. Giersz: „Das entspricht etwa zwei Prozent des BIP von 2009.“

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%