Ägypten: Terrorangriff auf Hotel in Hurghada

Ägypten: Terrorangriff auf Hotel in Hurghada

, aktualisiert 08. Januar 2016, 20:51 Uhr
Bild vergrößern

Der Badeort Hurghada am Roten Meer gilt als Touristenhochburg. Islamisten verübten dort einen Anschlag, bei dem zwei Urlauber verletzt wurden.

Quelle:Handelsblatt Online

Erneuter Terroralarm im Urlaubsgebiet: Schon im Juni griffen Islamisten ein Touristenhotel in Tunesien an. Nun haben mutmaßliche Anhänger der IS-Terrormiliz wieder ein Hotel angegriffen – im ägyptischen Badeort Hurghada.

HurghadaBei einem Terrorangriff auf ein Touristenhotel in dem ägyptischen Badeort Hurghada sollen zwei Urlauber verletzt worden sein. Nach unbestätigten Angaben der Nachrichtenseite Masry al-Youm soll es sich um einen Deutschen und einen Dänen handeln.

Von den zwei bewaffneten Angreifern wurde einer nach Angaben ägyptischer Sicherheitskreise erschossen und ein zweiter verletzt. Nach Angaben aus dem Hotel griffen die Bewaffneten vom Roten Meer aus an und versuchten, Touristen in ihre Gewalt zu bringen. Die Angreifer sollen eine Fahne der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) getragen haben.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%